Katholisches Bildungszentrum nr30
Katholisches Bildungszentrum   nr30

Malteser Hospiz

Kontakt: Malteser Hospizdienst, Elisabethenstr. 34, 64283 Darmstadt, Tel.: (06151) 22050.

Gesprächskreis für Menschen in Trauer

In der Trauer nicht allein bleiben! Der Verlust eines nahestehenden Menschen macht einsam. Er wirft Fragen auf. Er kann ein Gefühlswirrwarr hervorrufen. In unserem Gesprächskreis erfahren Sie Trost und Unterstützung durch Menschen in ähnlichen Situationen. Hier können Sie erzählen und schweigen. Hier können Sie zuhören und Fragen stellen. Hier hat Ihre Trauer Platz.

 

- Rituale in der Trauer kennenlernen und darüber austauschen-
- unterschiedliche Überlebensstrategien und Trauerwege verstehen
- Umgang mit unterschiedlichen Gefühlen
- Unterschied Trauer und Depression
- Umgang mit schmerzhaften Erinnerungen – Erinnerungen teilen
- Kommunikation in der Familie, mit Freunden und Kollegen
- Ressourcen in der Trauerbewältigung
- Konkrete Unterstützungsideen – Netzwerk von Unterstützern
- Integration des Verlustes in das eigene Leben
- Rollenveränderung und Rollenklärung
- Ängste und Sorgen – Neues Vertrauen finden
- Gestaltung von Gedenk- und Jahrestagen
- Selbstfürsorge – Kraftquellen entdecken

Begleitung: Kathrin Purps, Dipl.- Sozialpädagogin und Trauerbegleiterin, Darmstadt

Zeit:

 

 

alle 14. Tage montags von 15.00 bis 16.30 Uhr
Die genauen Termine erfahren Sie auf:

hospizdienst.malteser-darmstadt.de

Ort: Elisabethenstraße 34 (2. OG, mit Fahrstuhl)

Kontakt:

 

Malteser Hospizdienst, Elisabethenstr. 34, 64283 Darmstadt, Tel.: 06151 22050 oder Hospizdienst.darmstadt@malteser.org

Kontakt

Sie erreichen uns persönlich Montag bis Donnerstag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr:

 

Tel.: 06151 20963

oder

E-Mail: nr30@bistum-mainz.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholisches Bildungszentrum nr30; Fotos: istock; Daniela Hillbricht, Fotografie; Astrid Kohls; Kath. Bibelwerk e.V.,Stuttgart
Erstellt mit 1&1 MyWebsite.