Katholisches Bildungszentrum nr30
Katholisches Bildungszentrum   nr30

Seelsorge braucht Gesichter

Ehrenamtlich in der Alten– und Pflegeheimseelsorge Qualifizierungskurs

Seelsorge braucht Gesichter, Zeit und Beziehung. Seelsorge braucht Menschen mit Zeit, die sich für den Einzelnen interessieren, die wissen wollen, wer ist dieser Mensch und was braucht seine Seele.

Im Auftrag der Pfarrei besuchen Sie das Alten- und Pflegeheim. Sie nehmen mit den Menschen Kontakt auf und teilen deren Freuden und Hoffnungen, aber auch Trauer und Ängste und bieten religiöse Elemente der christlichen Spiritualität an. Möglich ist auch die Gestaltung von gottesdienstlichen Feiern.

Als Ansprechpartner/innen nehmen sie eine Brückenfunktion zwischen Gemeinde und Heim wahr. Regelmäßiger Austausch mit der Leitung der Pfarrei gehören dazu.

Sie halten Kontakt mit anderen relevanten Diensten im Heim.

Für diese Aufgaben werden sie geschult, begleitet und angeleitet.

 

Termine, Themen und Veranstaltungsorte

1. Modul:

Fr. 01.02.2019, 14:00 Uhr – Sa. 02.02.2019 um 17:00 Uhr

Der Mensch im Alter mit Schwerpunkt Demenz

Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen

 

2. Modul:

Fr. 29.03.2019, 14:00 Uhr – Sa. 30.03.2019 um 17:00 Uhr

Gespräche führen / Vorbereitung auf das Praktikum

Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen

 

3. Modul:

Fr. 14.06.2019, 14:00 Uhr – Sa. 15.06.2019 um 17:00 Uhr

Meine Biografie und Spiritualität / Umgang mit Sterben und Tod

Priesterseminar Speyer, Am Germansberg 60, 67346 Speyer

 

4. Modul:

Fr. 30.08.2019, 14:00 Uhr – Sa. 31.08.2019 um 17:00 Uhr

Liturgische Feiern mit alten Menschen / Gewaltprävention

Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen

 

5. Modul:

Fr. 15.11.2019, 14:00 Uhr – Sa. 16.11.2019 um 17:00 Uhr

Meine Rolle als Ehrenamtliche/r im Auftrag der Pfarrei / Feierlicher Abschluss

Priesterseminar Speyer, Am Germansberg 60, 67346 Speyer

Ausbildungsleitung:

 

 

Erika Ochs, Seelsorge 60+ im Dekanat Darmstadt

Walburga Wintergerst, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen— Senioren im Bistum Speyer

Kosten:

Die Ausbildungskosten werden von den Gemeinden, dem Dekanat und dem Bistum Mainz getragen.

Information und Anmeldung:

Erika Ochs, Tel.: 06151 / 1524448,

Mail: erika.ochs@kath-dekanat-darmstadt.de

Kooperationspartner:

 

 

Bistum Speyer

Seelsorge 60+, Katholisches Dekanat Darmstadt

Katholisches Bildungszentrum nr30

Kontakt

Sie erreichen uns persönlich Montag bis Donnerstag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr:

 

Tel.: 06151 20963

oder

E-Mail: nr30@bistum-mainz.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholisches Bildungszentrum nr30; Fotos: istock; Daniela Hillbricht, Fotografie; Astrid Kohls; Kath. Bibelwerk e.V.,Stuttgart
Erstellt mit 1&1 MyWebsite.